Verfahrensdokumentation

Was ist eine Verfahrensdokumentation?

Eine Verfahrensdokumentation gibt einen Überblick über die digitalen steuerrelevanten Geschäftsprozesse, Daten und Ablagesysteme in einem Unternehmen. Sie wird bei einer Betriebsprüfung im Vorfeld von der Finanzverwaltung angefordert, um den Betriebsprüfern eine effektive Prüfung der digitalen Steuerunterlagen zu ermöglichen. Die Verfahrensdokumentation ist praktisch das Handbuch zu Ihrem Unternehmen für den Betriebsprüfer. Aber auch das Unternehmen selbst kann von der Verfahrensdokumentation profitieren und Abläufe und Prozesse optimieren.

Wer braucht eine Verfahrensdokumentation?

Der Inhalt der Verfahrensdokumentation wird von der Finanzverwaltung für jeden Buchführungs- und Aufzeichnungspflichtigen gefordert. Dies wird in der GoBD seit 2015 gefordert. Deshalb braucht jeder Unternehmer und jeder Freiberufler eine Verfahrensdokumentation. Dies heißt konkret für Sie: um Probleme bei der nächsten Betriebsprüfung zu vermeiden benötigt Ihr Unternehmen eine Verfahrensdokumentation! Besonders wichtig ist die Verfahrensdokumentation übrigens für bargeldintensive Betriebe.

Was passiert ohne Verfahrensdokumentation?

Ohne Verfahrensdokumentation kann es passieren, dass der Betriebsprüfer Ihre Buchführung als mangelhaft ansieht. Dies gilt insbesondere dann, wenn neben formalen auch sachliche Mängel auftauchen. Ohne Verfahrensdokumentation steigt somit das Risiko, dass der Gewinn des Unternehmens abweichend von der Steuererklärung ermittelt wird. Erhebliche Nachzahlungen und Strafzinsen sind für Ihr Unternehmen möglich. Mit einer ordnungsgemäßen Verfahrensdokumentation können Sie sich gegen dieses Risiko schützen.

Wie erstellt man eine Verfahrensdokumentation?

Viele Unternehmen wissen schlichtweg nicht, wie sie an die Erstellung der Verfahrensdokumentation herangehen sollen. Eine Vielzahl an Informationen müssen zusammengestellt und in richtiger Form aufbereitet werden. Desweiteren muss die Verfahrensdokumentation aktuell gehalten werden und daher in einer überarbeitbaren Form vorliegen. Wir sind Ihr persönlicher Ansprechpartner für alle Prozesse im Rahmen der Verfahrensdokumentation und ermöglichen Ihnen mit unserem LeanHub Management zur Verfahrensdokumentation einen DSGVO- und GoBD-konformen Betrieb und helfen Ihnen, gesetzliche Pflichten zur Datenhaltung -tausch und -löschung zu erfüllen.

Mit LeanHub Management zur Verfahrensdokumentation Prozesse verschlanken

LeanHub Management zur Verfahrensdokumentation reduziert die Komplexität von Verwaltungsprozessen und macht Prozesse effizienter.

Mit schlanken Prozessen können Unternehmen schneller, flexibler und effizienter auf Markt- und Kundenanforderungen reagieren. Bei LeanHub Management geht es dabei nicht bloß um die effiziente Organisation von Büroarbeit. Es geht um ein Führungsprinzip, das der Logik des Industriebetriebs folgt, bestehende Strukturen hinterfragt und Unternehmensprozesse optimiert.

LeanHub Management  ist mehr als das Führen nach Kennzahlen. Es ist – Management aus sicht des Kunden, denn Wertschöpfung ist Wertschätzung durch den Kunden. Wenn es um den Aufbau von LeanHub Management geht, sollten Unternehmen einem systematischen Ansatz folgen: Zunächst nehmen sie aus den Prozessen soweit wie möglich die Komplexität heraus – Effektivität, um die Prozesse anschließend zu optimieren – Effizienz.

LeanHub Management kommt erst richtig zur Wirkung, wenn es nicht mehr nur vom Management oder einer Stabsabteilung vorangetrieben wird, sondern durch die Eigeninitiative der Mitarbeiter. Um LeanHub Management langfristig zum Erfolg zu führen, bedarf es deshalb eines systematischen Ansatzes, der nicht als einmaliges Projekt angesehen wird, sondern eine grundsätzliche Veränderung der Management-Philosophie zum Ziel hat.

Ihre Zeit ist zu wertvoll, um diese mit komplizierten Systemen zu verschwenden!

WIR BERATEN SIE GERNE – KONTAKTIEREN SIE UNS

Bereit wenn Sie es sind!

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen und auf das erste persönliche Gespräch.

 

Rufen Sie uns an:
04863 70098 60
Montag – Donnerstag von 9.00 – 17.00 Uhr.

Schreiben Sie uns:
go@paperless.systems
Kontaktformular 

Onlineberatung per Videotelefonie
Virtueller Konferenzraum
Jetzt Beratung vereinbaren